navigation
Musikkonzert, Musical

Kammermusik VI: Sitkovetsky Trio

Am Freitag, 03. Mai, sind mit dem Sitkovetsky Trio drei hochkarätige MusikerInnen im Zimmermannhaus zu Gast.
Das Sitkovetsky Trio ist eines der herausragenden Klaviertrios der Gegenwart, mit zahlreichen Preisen und Beifall der Kritik bedacht. 2017 trat der deutsch-koreanische Cellist Isang Enders dem Ensemble mit dem Violinisten Alexander Sitkovetsky und der Pianistin Wu Qian bei. Das Trio tritt international in den führenden Konzertsälen wie der Amsterdam Concertgebouw, Wigmore Hall, Lincoln Center New York auf und ist weltweit an renommierten Festivals zu Gast. Alle drei Musiker verfolgen auch höchst erfolgreiche Solokarrieren. Alexander Sitkovetsky, 1983 in Moskau geboren, studierte schon mit acht Jahren an Yehudi Menuhins Schule in London und trat auch wiederholt mit Menuhin auf. Wu Qian, geboren in Shanghai, studierte ebenfalls an Menuhins Schule und trat mit Fünfzehn mit einem Mozart-Konzert in der Queen Elisabeth Hall und beim Menuhin Festival auf. Isang Enders, 1988 in Frankfurt a. M. geboren, erlangte erstmals grosse Aufmerksamkeit, als er mit 20 Jahren für die seit über einem Jahrzehnt unbesetzte Position des traditionell betitelten 1. Konzertmeister der Violoncelli der Sächsischen Staatskapelle Dresden verpflichtet wurde. Im Zimmermannhaus spielt das Sitkovetsky Trio von Sergei Rachmaninoff (1873–1943) das Trio élégiaque Nr. 1 g-moll, von Bedrich Smetana (1824–1884) das Klaviertrio g-moll Op. 15 und von Franz Schubert (1797–1828) das Klaviertrio Nr. 2 Es-Dur Op. 100 D 929. Konzert um 19.30 Uhr, Kasse öffnet ab 18.50 Uhr. Um 19 Uhr findet für alle Interessierten eine kurze Führung durch die aktuelle Kunstausstellung statt.
Datum
Fr, 03. Mai. 2019, 19:30 - 21:30 h
Preisangaben
Erwachsene CHF 40, SchülerInnen CHF 20
Vorverkaufsinformation
Reservation: info@zimmermannhaus.ch oder 056 441 96 01
Kontakt Veranstalter
info@zimmermannhaus.ch oder 056 441 96 01
powered by anthrazit